Bitte beachten Sie mögliche Änderungen im Programm - Aktuelle Termine werden hier angekündigt bzw. abgesagt.

Veranstaltungen

Segelexerzitien

Abgesagt

„Man muss die Segel in den unendlichen Wind stellen, dann erst werden wir spüren, zu welcher Fahrt wir fähig sind“
Alfred Delp SJ 

Intensive Naturerfahrung.
Niederländisches Ijssel- und Wattenmeer.
Segel setzen und ankern.
Fahrt aufnehmen und wenden.
Steuern und sich treiben lassen.
Mein eigenes Leben in den Blick nehmen.
Mich auf meinen Glauben und meine Zweifel einlassen.
Anteil geben und nehmen.

Elemente: Segeln unter der Anleitung von zwei erfahrenen Skippern, ca. 1 Stunde Mitarbeit bei anfallenden Aufgaben auf dem Schiff (Zubereitung der Mahlzeiten, Reinigung, etc.), Zeiten im Schweigen, Impulse, gemeinsame und persönliche Meditations-/Gebetszeiten, tägliches Begleitgespräch, Eucharistiefeier


Info: Der Kurs findet vorwiegend im Schweigen statt, um Raum und Zeit für persönliche Prozesse zu haben. Die An- und Abreise muss selbst organisiert werden, ist aber sowohl mit der Deutschen Bahn als auch mit dem PKW problemlos möglich.

Nach aktuellem Planungsstand gilt für diesen Kurs 2G!

Begleitung:  Pfr. Olaf Lindenberg, Samuel Stricker, Sr. Kristina Wolf MMS

Unterkunft: In Zweierkabinen auf dem Plattbodenschiff „Margot“ (Reederei Vooruit)

Verpflegung: Gemeinsames Kochen in der Schiffskombüse

Kosten: 575 Euro, Ermäßigung möglich, zzgl. Kosten für die eigene Anreise

Ort: Hafen in Harlingen (Niederlande)

Zeitpunkt: 21.-28.08.2022

Veranstaltungsort:
ab Hafen in Harlingen (NL)